Logo-neu_small-1

Gewürze ... und ihre Heilkräfte nach Ayurveda

    Ajwain (Ajowan)
    Die winzigen Samen haben ein ausgeprägtes Aroma und passen gut zu Wurzelgemüse, Dalgerichten, und Broten. Aufgrund seiner erhitzenden Eigenschaften wirkt Ajwain lindernd bei Verdauungsstörungen, überemäßigem Vata, Blähungen und Verschleimungen der Nebenhöhlen und der Atemwege. Sogar auf mentaler Ebene wirkt sich Ajwain günstig aus, da seine Energetik sa Panda (freistoffliche Lebensenergie) vitalisiert. Kapha und Vata werden reduziert, Pitta erhöht sich.

  • Asaföetida (Hing)
    Ein aromatisches Harz ...

 

[Home] [Über uns] [Pflegeleitbild] [Leistungen] [Jobbörse] [Gesundheit] [Veranstaltung] [Anfahrt] [Kooperation] [Rechtliches] [Links] [Kontakte] [Impressum]